Am kommenden Mittwoch, 19. Juli, wird der 11. Potsdamer Ehrenamtspreis im Rahmen einer festlichen Preisverleihung und im Beisein von Oberbürgermeister Jann Jakobs in der Schinkelhalle im Kulturquartier Schiffbauergasse vergeben.

Das Projekt „Richtig ankommen“ der Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e.V. vermittelt Patenschaften zwischen Ehrenamtlichen und geflüchteten Menschen, die in Potsdamer Gemeinschaftsunterkünften oder bereits in eigenen Wohnungen in Potsdam leben.