Botschafter werden

Das „Europäische Jahr der Freiwilligentätigkeit 2011“ haben die Landesjugendwerke der Arbeitwohlfahrt Berlin und Brandenburg mit einer neuen Kampagne begonnen. Unter dem Motto „Ehrenamt – Zeig Gesicht!“ sind alle ehrenamtlich Engagierten eingeladen, als Ehrenamtsbotschafter Position zu beziehen und ihre persönlichen Motive, Erfahrungen und Wünsche öffentlich darzustellen.

Dafür ist unter der Adresse www.ehrenamtsbotschafter.de eine Plattform eingerichtet worden, die als Ort der Vernetzung dienen und weitere Menschen dazu ermutigen soll, sich ehrenamtlich zu engagieren. Die Internetseite bietet die Möglichkeit, mit Foto, Leitspruch und persönlichem Statement zum Ehrenamtsbotschafter zu werden und so einen Beitrag zu leisten, Ehrenamt und ehrenamtliche Tätigkeit in das öffentliche Gespräch zu bringen, Interesse zu wecken und im besten Fall jene ins Ehrenamt zu führen, die sich noch nicht engagieren.

Mitmachen kann jeder, dem das ehrenamtliche Engagement für das Gemeinwohl am Herzen liegt. Je mehr Engagierte sich beteiligen, um so besser wird es gelingen, Ehrenamt und ehrenamtliche Tätigkeit in allen Facetten greif- und begreifbar zu machen. Auf Basis vieler Wortmeldungen soll sich eine übergreifende Plattform für den Austausch zwischen Ehrenamtlern entwickeln, die durch verschiedene Veranstaltungen ergänzt wird. Ein regelmäßiger Besuch der Plattform lohnt sich auch deshalb, weil unter dem Motto „Ihr schenkt und Zeit, wir schenken auch was!“ Sponsoren gewonnen werden, die das Projekt mit Freikarten und ähnlichem für Veranstaltungen in Kultur, Politik und Sport unterstützen.

Weitere Informationen