8. Lauffest zugunsten der Stiftung Altenhilfe

Alle Läuferinnen und Läufer sind am 31. August zwischen 9:00 und 18:00 Uhr im Potsdamer Luftschiffhafen herzlich willkommen – der Volksläufer und der Leistungssportler. Jeder kann durch den Lauf nur einer Stadionrunde – oder mehrerer oder vieler – zum Erfolg dieser Aktion beitragen. Sponsoren belohnen jede Runde zugunsten der Stiftung Altenhilfe Potsdam.

Wir für Euch – Generationen halten zusammen

Die Stiftung Altenhilfe verwendet die Zinsen des Stiftungskapitals, um älteren und bedürftigen Menschen zu helfen. Hilfe ist auch für Verbände, Vereine und soziale Einrichtungen möglich. Je mehr Kapital vorhanden ist, je mehr Zinsen es gibt, umso besser und umfangreicher kann geholfen werden. Deshalb geht es auch bei diesem Lauffest um die Vermehrung des Grundkapitals.

Die Stiftung Altenhilfe Potsdam wurde 1993 mit dem Zweck gegründet, den in wirtschaftliche Not geratenen Seniorinnen und Senioren zu helfen.
Durch Ihre zahlreiche aktive Teilnahme am Lauffest unterstützen Sie die Arbeit des Kuratoriums der
Stiftung Altenhilfe Potsdam.

Startgeld

Erwachsene: 2 Euro

Auch dieses Geld kommt der „Stiftung Altenhilfe Potsdam“ zugute und mit etwas Glück können die Läuferinnen und Läufer einen attraktiven Preis mit nach Hause nehmen. Das Startgeld wird im Stadion bezahlt.

Weitere Informationen

Regina Neubauer
Landeshauptstadt Potsdam
Tel.: 0331 289-2356
Peter Joseph
Landeshauptstadt Potsdam
Tel.: 0331 289-2085

Flyer

(PDF) Aktuelles Informationsfaltblatt des 8. Lauffestes im Jahr 2012

Der Flyer gilt am 31. August 2012 zwischen 7 und 22 Uhr als Fahrausweis auf allen Verkehrsmitteln der ViP Verkehrsbetriebe Potsdam GmbH.

(Link) Hier erhalten Sie das Ergebnis des 8. Lauffestes 2012