Potsdamer Ehrenamtspreis mit 112 Anmeldungen

Am 22. August 2013 ist es wieder soweit. Dann wird der 7. Potsdamer Ehrenamtspreis verliehen. Insgesamt werden 7 Preise in 7 Kategorien und ein Sonderpreis bei der Festveranstaltung in der Potsdamer Friedenskirche vergeben. In diesem Jahr sind insgesamt 112 Vorschläge und Bewerbungen für die Auszeichnungen bei den Organisatoren eingegangen, so viele wie nie zuvor!

Die Landeshauptstadt Potsdam, die ProPotsdam GmbH und der Verein Soziale Stadt Potsdam haben den Potsdamer Ehrenamtspreis ausgeschrieben. Die Energie und Wasser Potsdam GmbH als Hauptpartner des Potsdamer Ehrenamtspreises vergibt den diesjährigen Sonderpreis.

Alle Potsdamerinnen und Potsdamer hatten die Möglichkeit, engagierte Menschen oder Projekte, deren ehrenamtliche Tätigkeit sie bemerkenswert finden, für den Ehrenamtspreis vorzuschlagen.

Der Preis würdigt die Leistungen von Potsdamer Bürgern, die sich ehrenamtlich für die Entwicklung des Gemeinwesens engagieren. Wer ehrenamtlich tätig ist, wer sich für seine Mitmenschen und die gemeinsame Lebensumwelt verantwortungsvoll einsetzt ist eingeladen, sich mit seinem Projekt zu bewerben.