Unterstützer für 12. Lauffest gesucht

Am 9. September wollen die kommunale „Stiftung Altenpflege Potsdam“ und die Landeshauptstadt Potsdam wieder das alljährlich Lauffest veranstalten.

Von 9 bis 18 Uhr können die Teilnehmer im Stadion am Luftschiffhafen wieder für den guten Zweck ihre Runden drehen. Bei einem bunten Programm aus Kultur und Sport sollen alle Altersgruppen auf ihre Kosten kommen. Unter anderem will die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung die gemeinsam mit verschiedenen Sportverbänden initiierte Aktion „Alkoholfrei Sport genießen“ vorstellen.

Für die Veranstaltung werden noch Unterstützer gesucht. Wer sich beim Lauffest engagieren möchte, kann sich per E-Mail an Stiftung-Altenpflege@Rathaus.Potsdam.de wenden.

Das Potsdamer Lauffest ist eine jährlich größer werdende „Mitmach-Bewegung“. Laufen, walken, schlendern und gehen – alles ist erlaubt. Gemeinsam wird etwas für die eigene Gesundheit und gleichzeitig für den guten Zweck getan. Denn  das Startgeld kommt der Stiftung zu Gute, die Senioren in schwierigen wirtschaftlichen Situationen unterstützt.