Download: Broschüre „Engagiert in Potsdam“

Noch bis zum 25. September findet die 12. bundesweite Woche des bürgerschaftlichen Engagements statt. Sie ist ein guter Anlass, um sich nach einem Ehrenamt umzuschauen. Eine neue Broschüre hilft dabei.

Wer selbst aktiv werden will, macht sich Gedanken, wofür er sich denn eigentlich engagieren könnte und wie er zu diesem Ehrenamt kommt? Antworten auf diese Fragen gibt die Broschüre „Engagiert in Potsdam“, die von der AG Ehrenamt erstellt wurde.

In der AG Ehrenamt haben sich die Koordinatoren der Freiwilligenagentur des SEKIZ, der Ehrenamtsagentur der AWO, der Akademie 2. Lebenshälfte, des Diakonischen Werks, der Volkssolidarität und der Bürgerstiftung zusammengeschlossen.

Die Broschüre kann HIER kostenlos heruntergeladen werden.