AWO Ehrenamtsagentur Potsdam

AWO Ehrenamtsagentur Potsdam AWO Ehrenamtsagentur Potsdam
Breite Straße 7a | 14467 Potsdam
Ansprechpartner
Bernd Schulze und Kristiane Förster
Tel. 0331 / 600 979 -22 oder -27
ehrenamtsagentur@awo-potsdam.de

Die AWO Ehrenamtsagentur Potsdam fördert, stärkt und vernetzt alle Möglichkeiten zur Erhöhung der Wirksamkeit des ehrenamtlichen Engagements.

Sie ist Bindeglied zwischen interessierten Bürgerinnen/Bürgern und Mitgliederverbänden sowie Einrichtungen des AWO Bezirksverband Potsdam e.V.. Die Ehrenamtsagentur bildet eine Schnittstelle zu externen Auftraggebern, z.B. Kommunen und Unternehmen.

Die AWO Ehrenamtsagentur Potsdam

  • koordiniert und moderiert den Gesamtprozess der ehrenamtlichen Tätigkeit, von der Gewinnung interessierter Bürgerinnen/Bürger über die Gestaltung der Zusammenarbeit mit ihnen bis zu persönlicher und öffentlicher Würdigung und Anerkennung,
  • ermittelt den Bedarf für ehrenamtliches Engagement und entwickelt entsprechende Angebote für Bereiche der praktischen sozialen Arbeit unserer Einrichtungen,
  • bietet während der Ausübung des Ehrenamtes die Möglichkeit einer kostenfreien Unfall- und Haftpflichtversicherung sowie angemessenen Auslagenerstattung und unter breitet kostenlose Bildungsangebote zu einrichtungs- / projektbezogenen sowie grundsätzlichen und aktuellen Themen ehrenamtlicher Tätigkeit.

Tätigkeitsfelder für Interessenten

Im Rahmen des ehrenamtlichen Einsatzes bietet sich Ihnen die Möglichkeit

  • die Bildung von Kindern/Jugendlichen zu unterstützen, z.B. durch Vorlesen, Vermittlung altersgerechter Kenntnisse, Unterstützung sprachlicher Entwicklung, Förderung eines ökologisch bewussten Verhaltens sowie alles, was Spaß und Sinn macht.
  • Familien/Seniorinnen/ Senioren mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, z.B. durch Beratung und Betreuung bei der Erledigung von Alltagsgeschäften, bei Behörden- sowie Spaziergängen, beim Besuch kultureller Veranstaltungen oder einfach damit, Verständnis aufzubringen und zuzuhören.
  • Migrantinnen/Migranten, Aussiedlerinnen/Aussiedler und/oder Obdachlose auf dem Weg in die gesellschaftliche Integration zu unterstützen, z.B. bei der Erledigung von Behördenangelegenheiten, als Orientierungshelfer in der Umgebung und durch gemeinsame Unternehmungen Verständnis für Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu entwickeln und zu ermöglichen.
  • in Mitgliederverbänden/Einrichtungen des AWO Bezirksverband Potsdam e.V. in anderer Weise ehrenamtlich tätig zu werden, z.B. durch Mitarbeit in Kreis- und Ortsverbänden, bei der Organisation von Veranstaltungen, bei der Mitgliederwerbung, der Akquise von Spendenmitteln und bei der Förderung von eigenen Projekten.

Weitere Informationen

Träger