Alter engagiert sich für Zukunft


Akademie 2. Lebenshälfte
Projekt „Alter engagiert sich für Zukunft“
Akademie „2. Lebenshälfte“, Kontaktstelle Potsdam
Karl-Liebknecht-Str. 111a | 14482 Potsdam

Ansprechpartnerin
Dagmar Buttstädt (Koordinatorin Ehrenamt)
Tel. 0331-2004695
buttstaedt@lebenshaelfte.de

Viele ältere Menschen möchten gern mit Kindern und Jugendlichen arbeiten. In Schulen, Kitas und anderen Einrichtungen wie z.B. der „Arche“ gibt es dafür großes Interesse und vielfältige Möglichkeiten. Seit 2003 hat die Akademie „2.Lebenshälfte“ umfangreiche Partnerschaften auf den Weg gebracht. Hier kann man sich zeitweise, aber auch sehr langfristig einbringen.

Dabei geben die Älteren ihre Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen an Jüngere weiter. Ihre Kompetenzen aus Alltag und Familie sind mehr denn je gefragt.

Arbeitsfelder

Lern- und Lesepatenschaften helfen, den Schulalltag zu meistern und ebnen den Weg in die Zukunft.

In Arbeitsgemeinschaften oder speziellen Projekten werden Kenntnisse aus dem eigenen Beruf weitergegeben und machen Lust, dem nachzueifern. So helfen Ältere z.B. den Jüngeren, eigene Ausbildungsziele zu finden.

Andererseits gibt die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen auch den Älteren sehr viel. Sie erhalten Einblick in die Lebens- und Denkweise der jungen Generation, haben viel Spaß miteinander und bleiben fit dabei.

Weitere Informationen

Träger