Potsdamer Ehrenamtspreis 2014

Am 9. September 2014 wurde der Potsdamer Ehrenamtspreis zum achten mal verliehen. Insgesamt konnten 11 Preise in 6 Kategorien und 2 Sonderpreise bei der Festveranstaltung in der Schinkelhalle in der Potsdamer Schiffbauergasse vergeben werden. Insgesamt 122 Vorschläge und Bewerbungen waren für die Auszeichnungen eingegangen, so viele wie nie zuvor.

> Die Preisträger 2014

> Alle Nominierten 2014

> Impressionen der Preisverleihung

Die Landeshauptstadt Potsdam, die ProPotsdam GmbH und der Verein Soziale Stadt Potsdam hatten den Potsdamer Ehrenamtspreis ausgeschrieben. Hauptpartner war die Energie und Wasser Potsdam GmbH, die den Sonderpreis in der Kategorie „Jugend der Stadt“ gestiftet hat.

Der Ehrenamtspreis würdigt die vielfältigen Engagements und Freiwilligentätigkeiten von Potsdamerinnen und Potsdamern, die sich in ihrer Stadt für die Belange Anderer einsetzen und dafür unentgeltlich ihre Zeit und ihre Kraft investieren.

Alle Potsdamerinnen und Potsdamer hatten die Möglichkeit, engagierte Menschen oder Projekte, deren ehrenamtliche Tätigkeit sie bemerkenswert finden, für den Ehrenamtspreis vorzuschlagen.

Weitere Informationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.